FEM & Co. für Techniker & Ingenieure


Lade Karte ...

Datum
Veranstaltungszeitraum: 30.05.2017-01.06.2017

Veranstaltungsort
FTWV e.V.


Inhalt/Themen:

Grundlagen:
Vektor- und Tensorrechnung, Verschiebungen, Verzerrungen, Spannungen, Stoffgesetz, Gleichgewichtsbedingungen, elastische Grundgleichungen, Berechnungsmodelle der Strukturmechanik (Dehnstab, Biegebalken, Scheibe, Platte, Schale)
Theoretischer Zugang zur FEM:
Randwertaufgaben, wesentliche und natürliche Randbedingungen, Galerkin-Verfahren, Unterschied zwischen klassischer und schwacher Lösung der Randwertaufgabe, Finite-Elemente-Methode als Umsetzung des Galerkin-Verfahrens mit speziellen Koordinatenfunktionen, Stetigkeitsforderungen bezüglich der Ansatzfunktionen, lokale Koordinatensysteme, Rechenbeispiele
Allgemeine Aspekte bei der Anwendung der FEM:
Numerische Integration, Solvertechnik, Spannungsberechnung, Allgemeiner Aufbau von FE-Computerprogrammen, Elementwahl und Vernetzung, Konvergenz, Darstellung der Ergebnisse, Beispielrechnungen

Der Unterricht findet in seminaristischer Form statt und beinhaltet auch praktische Übungen am Rechner.

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse der Technischen Mechanik und der Ingenieurmathematik auf dem Niveau eines abgeschlossenen Maschinenbaustudiums. (Wesentliche Grundlagen werden wiederholend besprochen.)

Teilnehmer:

Sie sind: Techniker, (Maschinenbau-)Ingenieur aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion und Versuch oder Studierender technischer Fachrichtungen

Abschluss:

Die Lehrgangsteilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Dauer:

Insgesamt 24 Unterrichtsstunden

Termine:

30.05.2017 bis 01.06.2017

Weitere Termin-Informationen:

Unterricht täglich von 8:15 Uhr bis 16:45 Uhr

Lehrgangsleiter:

Prof. Dr.-Ing. Heiko Schirrmacher

Gebühr:

3.900,00 Euro für bis zu 10 Teilnehmer

Infotelefon:

04421 9873464

Kontakt eMail:

ftwv@ftwv.de


Kursanmeldung


Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.