Vorbereitungslehrgang Industriemeister(in) Chemie (Teil B)


Lade Karte ...

Datum
Veranstaltungszeitraum: 19.10.2016-16.03.2018

Veranstaltungsort
FTWV e.V.


Inhalt/Themen:

Der Lehrgangsteil B „Handlungsspezifische Qualifikationen“ umfasst die Handlungsbereiche:

  • Chemische Produktion
  • Organisation, Führung und Kommunikation
  • Spezialisierungsgebiete


Der Unterricht findet in seminaristischer Form statt.

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung im Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  1. das Ablegen des Prüfungsteils „Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen“, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  2. mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis in der Chemieindustrie und
  3. den Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse gemäß der Ausbilder- Eignungsverordnung nach dem Berufsbildungsgesetz oder auf Grund einer anderen öffentlich rechtlichen Regelung, wenn die nachgewiesenen Kenntnisse den Anforderungen nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung gleichwertig sind. Der Nachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung vorzulegen.
Abschluss:

Prüfung Teil B am 20. und 21.03.2018 vor der Oldenburgischen IHK.

Dauer:

650 Unterrichtsstunden (3 Semester inkl. 5 Tage Bildungsurlaub nach NBildUG)

Termine:

19.10.2016 bis 16.03.2018

Weitere Termin-Informationen:

Unterricht mittwochs 17:45 bis 21:00 Uhr und samstags 8:00 bis 13:00 Uhr

Lehrgangsleiter:

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Bauermann

Gebühr:

2942,00 Euro / je Teilnehmer(in) plus 225,00 Euro Prüfungsgebühr IHK

Förderung:

Förderung nach AFBG – Meister-BAföG – Bedingungen: www.nbank.de

Infotelefon:

04421 9873464

Kontakt eMail:

ftwv@ftwv.de


Kursanmeldung


Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.