Vorbereitungslehrgang Industriemeister(in) Elektrotechnik (Teil B)


Lade Karte ...

Datum
Veranstaltungszeitraum: 20.11.2017-10.05.2019

Veranstaltungsort
Jade Hochschule


Inhalt/Themen:

Der Lehrgangsteil B „Handlungsspezifische Qualifikationen“ umfasst die Handlungsbereiche:

  • Handlungsbereich Technik: Infrastruktursysteme und Betriebstechnik, Automatisierungs- und Informationstechnik
  • Handlungsbereich Organisation: Betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme, Arbeits-,Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Handlungsbereich Führung und Personal: Personalführung, Personalentwicklung und Qualitätsmanagement

Der Unterricht findet in seminaristischer Form statt.

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung im Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  1. das Ablegen des Prüfungsteils „Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen“, das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
  2. in den oben genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis in der Elektroindustrie und
  3. den Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse gemäß der Ausbilder- Eignungsverordnung nach dem Berufsbildungsgesetz oder auf Grund einer anderen öffentlich- rechtlichen Regelung, wenn die nachgewiesenen Kenntnisse den Anforderungen nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung gleichwertig sind. Der Nachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen.
Abschluss:

Prüfung Teil B am 20. + 21.05.2019 vor der Oldenburgischen IHK

Dauer:

700 Unterrichtsstunden (3 Semester inkl. 5 Tage Bildungsurlaub nach NBildUG)

Termin:

20.11.2017 – 10.05.2019

Weitere Termin-Informationen:

Unterricht montags und donnerstags jeweils 17:45 bis 21:00 Uhr, samstags 8:00 bis 13:00 Uhr

Lehrgangsleiter:

Prof. Dr.-Ing. H. Schirrmacher

Gebühr:

2942 Euro / je Teilnehmer(in) plus 225,00 Euro Prüfungsgebühr IHK

Förderung:

Förderung nach AFBG – Meister-BAföG – Bedingungen: www.nbank.de

Infotelefon:

04421 9873464

Kontakt eMail:

ftwv@ftwv.de


Kursanmeldung


Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.